Kai Konrad
Wallbergstrasse 10
95482 Gefrees

0 92 54 - 95 35 36
0174 - 30 87 87 5

mail: info@kultur-auf-tour.de
net: www.kultur-auf-tour.de
Home
Reisen
Reiseangebote 2007 - 2016
Lago di Como (Natur)
Lago die Como (Natur)
Dresden - Dixielandfestival 2009
Berlin - Das grüne Berlin Teil 2
Litomysl - Ostböhmen (Konzert)
Loket (Opernfestspiele)
St. Margarethen Römersteinbruch (Festspiele)
Bologna (Oper)
Oper in Loket
Lago die Como
Krumlov - Südböhmen (Konzert - Natur)
St. Margarethen
Kairo (Oper Aida)
Torre del Lago (Oper)
Portugal und der Fado
Oper in Loket
St. Margarethen Opernfestspiele
Sevilla - Pueblos Blancos (Konzert - Natur)
Paris
Wiesbaden (Oper)
Budapest - Rackeve
La Reunion - Mauritius
Neapel - Amalfi (Oper - Natur)
Loket (Ellbogen)
Lago di Como und Verzasca-Tal
Venedig
Arena di Verona
Litomysl - Ostböhmen (Konzert)
Berlin 20 Jahre Mauerfall
Wiesbaden (Weihnachtsmarkt/Oper)
Wiesbaden (Oper)
Kai Konrad - Tenor
Gesangverein Streitau e.V.
Reisevorträge
Mietwagen-Service
Impressum
Kontakt
Links
Sitemap
Kairo und Wadi Natrun
Kairo und Wadi Natrun

 

WEGEN DER AKTUELLEN POLITISCHEN LAGE WURDE DIE REISE ABGESAGT
UND AUF DAS JAHR 2012 VERSCHOBEN

 

KAIRO? PYRAMIDEN VON GIZEH ? WADI NATRUN

AIDA, Oper v. G. Verdi

6 tägige Flugreise

Kairo - Gizeh - Wadi Natrun
mit Oper: Aida v. G. Verdi

Reiseleitung während der gesamten Reise
Rabab Baghat / Kai Konrad 

1. Tag

Hinflug Nürnberg ? Kairo     
Am Nachmittag:  ?Koptisches Viertel" und Besuch der ?Ibn Tulun Moschee"

2. Tag

Pyramiden von Gizeh anschl. Memhis und Sakkara

3. Tag

El Moez Strasse mit Besichtigung des alten Sehemi Wohnhauses Mittagessen
im Oberoi Restaurant auf dem Bazar von Kairo
Am Abend: Aida von Giuseppe Verdi in der Oper Kairo

4. Tag

Fahrt in die Wüste nach Wadi Natrun (ca. 110 km)
Besichtigung des Klosters vom heiligen Bischoy

5. Tag

Ägyptisches Museum, Besuch der Zitadelle des Salah El Din

6. Tag

Heimflug Kairo ? Nürnberg

 

Datum und Reisepreis richten sich nach dem Spielplan der Oper Kairo. Senden Sie eine mail oder rufen uns an,
wir informieren Sie gerne.

Vorläufiges Programm, Stand 16.04.2010 - Änderungen vorbehalten

 

 


TYPO3 by is-pole.de