Loket (Elbogen)

Juli 2009

(Tagesfahrt)

Kai Konrad
Wallbergstrasse 10
95482 Gefrees

0 92 54 - 95 35 36
0174 - 30 87 87 5

mail: info@kultur-auf-tour.de
net: www.kultur-auf-tour.de
Home
Reisen
Reiseangebote 2007 - 2016
Lago di Como (Natur)
Lago die Como (Natur)
Dresden - Dixielandfestival 2009
Berlin - Das grüne Berlin Teil 2
Litomysl - Ostböhmen (Konzert)
Loket (Opernfestspiele)
St. Margarethen Römersteinbruch (Festspiele)
Bologna (Oper)
Oper in Loket
Lago die Como
Krumlov - Südböhmen (Konzert - Natur)
St. Margarethen
Kairo (Oper Aida)
Torre del Lago (Oper)
Portugal und der Fado
Oper in Loket
St. Margarethen Opernfestspiele
Sevilla - Pueblos Blancos (Konzert - Natur)
Paris
Wiesbaden (Oper)
Budapest - Rackeve
La Reunion - Mauritius
Neapel - Amalfi (Oper - Natur)
Loket (Ellbogen)
Lago di Como und Verzasca-Tal
Venedig
Arena di Verona
Litomysl - Ostböhmen (Konzert)
Berlin 20 Jahre Mauerfall
Wiesbaden (Weihnachtsmarkt/Oper)
Wiesbaden (Oper)
Kai Konrad - Tenor
Gesangverein Streitau e.V.
Reisevorträge
Mietwagen-Service
Impressum
Kontakt
Links
Sitemap
Burg Loket und die Eger
Burg Loket und die Eger

Aida von G. Verdi

 

 

Loket (Ellbogen)

Die erste schriftliche Erwähnung von Loket (Ellbogen) stammt aus dem Jahre
1234. In den späteren Zeiten hatte Loket die Bedeutung einer Grenzfestung und erlangte noch mehr Bedeu- tung im Gefolge der mittelalterlichen Koloni- sation.

Karl IV., der in Loket oft weilte (als Kind wurde er hier auf Befehl seines Vaters sogar zusammen mit seiner Mutter zwei Monate lang gefangen- gehalten), maß der Stadt große Bedeutung bei - in dem dann doch nicht herausgegebenen Ge- setzbuch "Maiestas Carolina", zählte er Loket zu jenen Städten, die von der Böhmischen Krone nicht veräußert werden durften. Nach einer Sage soll Karl IV. bei der Jagd in den Wäldern um Loket heiße Heilquellen entdeckt und dort die Stadt Horké Lázne bei Loket gegründet haben, die später in Karlovy Vary umbenannt wurde.

Dies nur ein kleiner Ausschnitt aus der Geschichte der Burg.

In den Jahren 1900-1909 erhielt das Gebäude der Markgrafschaft das heutige Aussehen und im Jahre 1907 wurde im Objekt ein Stadtmuseum eingerichtet, in den übrigen Gebäuden der Burg bestand bis 1949 das Gefängnis.
 
Im Jahre 1992 erlangten die Bürger der Stadt zum zweiten Mal das Eigentums- recht an der Burg. Ungeachtet der nicht geringen Schwierigkeiten wurde eine umfassende Rekonstruktion nicht nur der Burg, sondern auch der Vorburg, in Angriff genornmen.

Die Bürger von Loket haben einen Großteil ihrer Stadt schon wieder zu altem Glanz zu verholfen.

Burg Loket und die Eger
Burg Loket und die Eger
Oper in Loket
Oper in Loket
Nabucco und Rusalka
Nabucco und Rusalka

 

Leider wurde das Fesival wegen fehlender Sponsoren abgesagt

Sehr geehrte Gönner des Kultursommers in Loket,

weil sich das Sommerprogramm nähert, und uns ist es nicht gelungen, einige von unseren Sponsoren zu  Leistung von Finanzmitteln, die wir nicht entbehren können, zu verpflichten, teilen wir Ihnen mit, dass trotz alle Bemühungen die Agentur JAN Production s.r.o. (GmbH) gezwungen ist, nicht nur das Kultursommer in Loket, sondern auch sein Ersatzprogramm zu widerrufen.

Wir entschuldigen uns bei allen Zuschauern, und hoffen, wir werden uns in den nächsten Jahren im Amphitheater von Loket weiter treffen.

Za  JAN Production s.r.o.

 


TYPO3 by is-pole.de