Prag

06. - 09. März 2008

Kai Konrad
Wallbergstrasse 10
95482 Gefrees

0 92 54 - 95 35 36
0174 - 30 87 87 5

mail: info@kultur-auf-tour.de
net: www.kultur-auf-tour.de
Home
Reisen
Reiseangebote 2007 - 2016
Aktuell
Prag (Oper)
Wiesbaden (Weihnachtsmarkt/Oper)
Provence Luberon (Natur)
Paris (Oper)
Berlin (Konzert - Natur)
Loket (Opernfestspiele)
Individualreisen
Kai Konrad - Tenor
Gesangverein Streitau e.V.
Reisevorträge
Mietwagen-Service
Kultur-Management
Termine im Überblick
Impressum
Kontakt
Links
Sitemap
Prag

Tschechiens Hauptstadt ist eine moderne Metropole mit bewegter Vergangenheit. Der histo- rische Kern gehört seit 1992 zu den Denkmälern des UNESCO - Weltkulturerbes.
Stilrichtungen unterschiedlicher Epochen vereinen sich zu einer einzigartigen Mischung kultu- reller Hinterlassenschaften. Die schöne Moldaustadt hat im Laufe der Geschichte schon viele Beinamen erhalten, doch das ?golden? begleitet Prag bereits seit Jahrhunderten.
Der sogenannte ?Königsweg? verbindet die wichtigsten Prager Denkmäler bis hin zur Prager Burg, wo sich einst der Sitz der böhmischen Könige befand. 

Es geht los am frühen Vormittag, in Prag angekommen, wartet am Stadtrand schon der Stadt- führer auf uns, um Ihnen, bei einer großen Stadtrundfahrt, seine Stadt näher zu bringen.
Anschließend beziehen Sie das Hotel Ramada Symphony, direkt am berühmten Wenzelsplatz.
Nun haben Sie die Möglichkeit, Prag auf eigene Faust zu erkunden.

Am nächstenn Morgen, nach ausgiebigen Frühstück, geniessen Sie eine halbtägige Stadt- führung. Wir werden von unserem Guide im Hotel erwartet, der uns dann mit der U- und der Straßenbahn auf den Prager Burgberg geleiten wird.

Wir besichtigen den St. Veitsdom, den Vladislavsaal, das Goldene Gässchen, die St.- Georgs- basilika und den Daliborkaturm.
Anschließend laufen wir hinunter zur Donau. Nun haben Sie wieder die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen.

Prager Altstadt

Am Abend um 19 Uhr beginnt in der Staatsoper die Oper ?Tosca? von Giacomo Puccini, für diejenigen, die Karten bestellt haben.
Am nächsten Morgen können Sie nach dem ausgiebigen Frühstück noch ein wenig bummeln gehen, bevor wir uns an der Moldau treffen.
Wir unternehmen ab 12 Uhr eine ca. 2 stündige Moldaufahrt, bei der Sie die Schönheiten der ?Goldenen Stadt? vom Wasser aus betrachten können.
Für das leibliche Wohl verwöhnt Sie die Crew mit einem Buffet an Bord.
Am Nachmittag treten Sie dann wieder die Heimreise an.

Leistungen:

Sie logieren im Herzen Prags, direkt am Wenzelsplatz, im  **** Hotel Ramada Grand Symphony

Der Hotelkomplex vereinigt drei Gebäude, die nach den berühmten Opern- Aida, Bohem und Karmen             genannt wurden. Ramada Grand Hotel Symphony ist eine Sinfonie Ihrer unerfüllten Wünsche. Der berühmte Platz ist gleichzeitig das historische und auch Geschäftszentrum der Stadt.
Das Hotel ist wenige Schritte von den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, Läden, Restaurants und anderen Anziehungspunkten entfernt.

- Fahrt in modernem Reisebus (Grösse je nach Teilnehmerzahl)
- 2 Ü/Fr in **** Hotel Ramada Symphonie am Wenzelsplatz
- halbtägige Führung durch die Prager Altstadt
- halbtägige Führung auf dem Prager Burgberg inkl. Besichtigung St.-Veitsdom
- Eintritte Prager Burg (Vladislavsaal Goldenes Gässchen, St.- Georgsbasilika und Daliborkaturm
- Reiseleitung während der Führungen
- 2 std. Moldauschifffahrt mit Buffet
- Metrofahrkarte

 


                                                      Für diese Reise erhalten Sie 2 Meilensteine
                                                            Programmänderungen vorbehalten

Reisepreis

Eintritt "Tosca KAT I+" 55 ?
DZ 232,- EZ 306,-
nicht im Reisepreis enthalten:  

TYPO3 by is-pole.de